23.01.2009 – Egotronic

23.Jan.2009
La Casa. 22:22 Uhr. Freitag.
Egotronic. Rampue. Minimalgefluester. Boy from school.
Raven gegen Deutschland.

yay

Neues Konzept: Selbstmitwirkung.

Ab sofort kann mensch sich bei dem Blog anmelden, und erhält Autorenrechte. So kann mensch dann selbst Termine verfassen, um Werbung für antifaschistische Partys zu machen. Diese werden selbstverständlich geprüft. Bei Missbrauch wird die IP gesperrt, bei verantwortungsvollem Umgang, welcher natürlich erhofft ist, ist das nicht nötig. Wir werden mal sehen ob es funktioniert; wenn ja, freuen wir uns, wenn nein, gehn wir auf die stille Treppe weinen, und werden das Konzept dementsprechend anpassen.

Bestes,
KPALTER!

Die Hochzeit eines „Antideutschen“

liebes tagebuch.
ich hab vorhin meine hochzeit geplant. egotronic wird spielen. die kutsche ist mit blau weißen fähnchen geschmückt. die flitterwochen sind auf den bahamas. das partymotto ist „koksen.kotzen.kommunismus“ und zum einstimmen singen kleine kinder „auf der mauer auf der lauer sitzt ne kleine afterhour“ – ich kann es mir echt vorstellen. „… guckt euch mal die hour an, wie die hour dauern kann…“. es werden rosen auf den weg des paares gestreut. kleine jungs werden statt reis ecstasy werfen. lauter xtc-boys. alles in allem wird es, ganz dresden-like, eine bombenstimmung sein.

9.01.2009 – Freitagsfeierei

Freitag.
9. Januar.
Mädcheninternat.
21 Uhr. Prenzlauer Allee.
Torsun. Rampue. Scheckkartenpunk. 1 foot in da rave. d3xtro.
astma. sonka. anja zaube & adam weishaupt.

Hammer Party auf 2 floors. Lasset uns die Woche gerecht ausklingen.

1
2

(Bilder von Torsun hotgelinkt, aber ders so heiß, der steht sicher auf die Werbung.)

10. Januar 09 – ARAB Beachparty

Samstag.
10. Januar.
21 Uhr im Kato. Berlin Kreuzberg.
Warum nicht mal im Winter auf ne Beachparty gehn? Die ARAB wird 2, die kubanische Revolution 50 und der Winter zu kalt.
Und weil wir auch frieren hotlinken wir gleich mal ein Bild.

Beachy!